Zurück zur Homepage

Karabiner Stefans Kletterseite

...aufwärts immer, abwärts nimmer!

Etwa seit Mitte 2005 bin ich nun wirklich dabei, nachdem ich endlich die Einstiegshürde (oder eher Scheu) überwunden habe. Insofern hat sich der Kurs des Hochschulsports wirklich gelohnt - auch wenn ich streng genommen kein totaler Neuling gewesen bin: Eine Kletterwand gab es schließlich auch an meiner Schule (natürlich nur vor den Ferien o.ä. genutzt), und die Wände im Landschaftspark habe ich schon vor Jahren über eine DPSG-Aktion kennengelernt - wenn auch nur sehr kurz :-)

Wo?

Ich im Landschaftspark
Niemals aufgeben :-)

Auch wenn die Sportart "Klettern" noch nicht so verbreitet ist, und auch die echten Berge nicht gerade um die Ecke liegen, kann man doch im Ruhrgebiet relativ gut auf irgendwas rumkraxeln:

Mein Projekt Klickpunt.datenbruch.de versucht, ein Online-Routenbuch über die Kletterrouten der Region zu führen, in dem jedermann seine Leistungen festhalten kann.

Womit?

Achtung Steinschlag

Meine Ausrüstung besteht zur Zeit aus folgenden Dingen:

Dazu kommt natürlich noch das übliche Geklimper aus Karabinern, Acht etc...

T-Shirt

Vorne "Notausgang" Hinten "Nicht stürzen!"

Das T-Shirt kann - neben vielen anderen - über meinen Spreadshirt-Shop online bestellt werden.

Kletter-Links